DSC00572

Doppelpass-AG

Ziel der Doppelpass-AG ist es, Jugendlichen einen geschützten Rahmen zu bieten, in dem sie sich sportlich ausleben können.

Die AGs werden in geschlechterhomogenen Gruppen durchgeführt, damit sich die Teilnehmenden in vollem Maße ausleben können und sich nicht vom anderen Geschlecht beeinflusst fühlen. Gerade im Alter der AG-Teilnehmenden (11-14 Jahre) ist es von enormer Bedeutung, dass sie sich frei von Urteilen anderer sportlich ausleben können.

Inhaltlich steht neben sozial- und gruppenpädagogischen Übungen die sportliche Bewegung im Vordergrund, da der Bewegungsmangel und ein Unterangebot von Sportprogrammen zu häufigem Übergewicht in der Zielgruppe geführt haben.

40

teilnehmende Jugendliche pro Woche

2

Kooperations-Schulen

7 Jahre

Kooperation

Gefördert wird dieses Projekt von

Falken Bielefeld
Universität Bielefeld

Projekte in dieser Zielgruppe